Wir freuen uns mit Ihnen, wenn Sie heiraten wollen. Sie können sich wahlweise beim zuständigen Zivilstandsamt am Wohnort der Braut oder des Bräutigams melden.


Notwendige Dokumente

Nehmen Sie mit dem Zivilstandsamt Gossau Kontakt auf, damit wir Ihnen bekanntgeben können, welche Dokumente für die Einleitung des Ehevorbereitungsverfahren benötigt werden.

Für ausländische Staatsangehörige sind je nach Nationalität verschiedene Dokumente erforderlich. Die Beschaffung kann längere Zeit in Anspruch. Wenden Sie sich deshalb frühzeitig an das Zivilstandsamt. Wir beraten Sie gerne.

Wenn Sie die nötigen Papiere besorgt haben, bitten wir Sie das Gesuch um Vorbereitung der Eheschliessung auszufüllen und zu unterzeichnen. Das Gesuch ist zusammen mit den Unterlagen dem Zivilstandsamt einzureichen. Anschliessend werden wir mit Ihnen einen Termin vereinbaren, um das Ehevorbereitungsverfahren durchzuführen.

Nach dem Vorbereitungsverfahren können Sie innert 3 Monaten in der ganzen Schweiz heiraten.
Den Termin für Ihre zivile Trauungen können Sie frühestens 12 Monate im Voraus bei uns reservieren. Die Trauungen finden im Zivilstandskreis Gossau an folgenden Orten statt:

Gossau Sitzungszimmer Rathaus, Schwarzer Adler, Henessenmühle und Schloss Oberberg (Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte aus unseren Merkblättern.)
Andwil Schwatzspycher (Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte aus unserem Merkblatt.)
Gaiserwald Ortsmuseum St. Josefen
Niederbüren Sitzungszimmer Gemeindehaus
Waldkirch Sitzungszimmer Gemeindehaus

Zugehörige Objekte