Willkommen auf der Website der Gemeinde Gossau



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4
SUCHE

Home - Kommunikation - Neuigkeiten

Stadtrat hat Kommunikationskonzept erstellt

Weiterführende Informationen http://www.stadtgossau.ch/kommunikationskonzept

Der Stadtrat Gossau hat das neue Kommunikationskonzept verabschiedet. Er reagiert damit auf die Herausforderungen der heutigen Medienlandschaft. Die eigenen Kanäle gewinnen an Bedeutung, ohne aber die privaten Medien zu vernachlässigen.

Die heutige Medienlandschaft ist geprägt durch eine Vielfalt an Kanälen und eine hohe Dynamik in der Berichterstattung. Medienschaffende wählen die Themen nach dem Leserinteresse –und können online live messen, welche Berichte wie oft geklickt werden. Private Printmedien setzen vermehrt auf (über)regionale Berichterstattung; der Lokaljournalismus "alter Schule" verschwindet oder wird durch «Leser»journalismus ersetzt. Und viele Leserinnen und Leser haben sich an kürzere Texte und audiovisuelle Inhalte gewöhnt.

 

Eigene Website mit attraktiven Inhalten

Vor diesem Hintergrund hat der Stadtrat Gossau sein neues Kommunikationskonzept erarbeitet. Es legt die Kommunikationstätigkeit des Stadtrates, der Verwaltung, der Schule und der Stadtwerke fest. Für die Kommunikation einer öffentlichen Organisation nimmt der Stellenwert der eigenen Kanäle weiter zu. Im Fall von Gossau ist dies einerseits die eigene Website, ergänzt durch zeitgemässe und populäre Social-Media-Kanäle. Und diese sollen vermehrt auch audiovisuelle Inhalte bieten und dadurch für weitere Nutzerkreise attraktiver werden.

 

Konzept schrittweise umsetzen

Private Medien, sowohl gedruckt wie auch elektronisch, bleiben sehr wichtig für den öffentlichen Diskurs. Mit den für Gossau massgebenden Leitmedien wird die bereits bisher aktive Zusammenarbeit fortgesetzt. Im Kommunikationskonzept sind denn auch die Prozesse und Zuständigkeiten für die Medienarbeit festgehalten. Der Kommunikation in Krisensituationen widmet der Stadtrat ebenfalls ein Kapitel und sieht die Schaffung einer schnellen und schlanken internen Organisation für Krisensituationen vor. Der Stadtrat wird das Konzept etappiert umsetzen. Eine erste allgemein wahrnehmbare Massnahme wird die Aufschaltung der neuen Website von Stadt und Schule sein, welche im August 2021 erfolgen soll.



Datum der Neuigkeit 10. Mai 2021


Druck Version  PDF