Sperrgüter können der Kehrichtabfuhr mitgegeben werden.

Kleinsperrgut
bis 15 kg/Stück; maximale Abmessungen: 40x60x120cm
Lose Materialen (z.B. Untermatratzen, Möbelstücke, Teppiche, Skis etc.) gut bündeln!

Grobsperrgut
15-35 kg/Stück
So zerlegen, dass es ohne Schwierigkeiten verladen werden kann; z.B. Betten, Schränke, Wohnwände, Polstermöbel, Matratzen etc.

Tipps

Umweltfreundliche und kostengünstige Alternativen zur Sperrgutabfuhr:

  • Brockenhäuser nehmen gut erhaltene Möbel meist gratis entgegen!
  • Spielzeug findet an Flohmärkten, Börsen, oder Bazars dankbare Abnehmer
  • Mit einem Gratis-Inserart im Einkaufsladen findet sich vielleicht ein Interessent

Wichtig

Sperrgut ist gebührenpflichtig!

Gebühren

Kleinsperrgut Fr. 6.00; Grobsperrgut Fr. 12.00

Regelmässige Abfuhr

Regelmässige Abfuhr
Kehrichtsammlung