2. April 2024

Am siebzehnten Gossauer Klostermarkt vom Samstag, 27. April 2024 dürfen sich Besucher auf acht klösterliche Gemeinschaften und deren Produkte freuen. In diesem Jahr nehmen erstmals die Schönstätter Marienschwestern aus Quarten teil. Wieder mit dabei sind Schwester Doris Engelhard, die Bier brauende Nonne aus dem Kloster Mallersdorf in Bayern und Nadine Larocca (Omas Backwerk) mit den beliebten St.Galler Nonnenkräpfli. Neu betreibt die Brauerei Stadtbühl einen Geschenke-Stand, und auch der BioHof Mädertal ist mit seinen Produkten vor Ort.

Im Festzelt wird das «Klosterbräu Mallersdorf Vollbier hell» im Offenausschank angeboten und auch das Gossauer Jubiläumsbier wird ausgeschenkt. Es erzählt die Geschichte von 1200 Jahren Tradition und sorgt für einen besonderen Genussmoment. Um 10:00 Uhr wird Pater Kiran Gottipati den Fassanstich vornehmen. Der Klostermarkt in der Markthalle beginnt um 09:00 Uhr und dauert bis 15:00 Uhr; die Festwirtschaft wird bis 17:00 Uhr geöffnet sein.

Archivbild Klostermarkt

Zugehörige Objekte