Positive Vorprüfung vom Alterszentrum Fürstenland

20. Juni 2022
Die Vorprüfung der kantonalen Stellen zu den Planungsinstrumenten für das neue Alterszentrum im Gebiet Bahnhof-/Kirchstrasse ist durchwegs positiv. Auch die vier Stellungnahmen im Mitwirkungsverfahren sind mehrheitlich wohlwollend.

Verschiedene kantonale Stellen haben die Planungsinstrumente für das neue Alterszentrum im Gebiet Bahnhofstrasse/Kirchstrasse vorgeprüft. Die Stellungnahmen zum Sondernutzungsplanung «Bahnhofstrasse/Kirchstrasse» und zu den beiden Teilstrassenplänen enthalten einige Empfehlungen, welche die Stadt Gossau bei der weiteren Planung berücksichtigen wird. Das Amt für Raumentwicklung und Geoinformation hält sogar fest, dass es das vorliegende Projekt auch in Regelbauweise als realisierbar erachtet. Der Erlass des Sondernutzungsplans zur Sicherung einer qualitativen Innenentwicklung entspreche jedoch den Zielen und Grundsätzen des Raumplanungsrechts.

Im zeitgleich mit der Vorprüfung durchgeführten Mitwirkungsverfahren sind vier Stellungnahmen eingegangen. Die Stellungnahmen zum Sondernutzungsplanung «Bahnhofstrasse/Kirchstrasse» und zu den beiden Teilstrassenplänen enthalten einige Empfehlungen, welche die Stadt Gossau bei der weiteren Planung berücksichtigen wird. Der Stadtrat wird als nächstes die Rückmeldungen beraten und auf deren Grundlage die Planungsinstrumente für das Auflageverfahren erlassen.

Zugehörige Objekte