Teilstrassenpläne Mooswiesstrasse/Winkelstrasse und Falkenstrasse

18. November 2020
Der Stadtrat hat den Teilstrassenplan Mooswiesstrasse/Winkelstrasse sowie den Teilstrassenplan Falkenstrasse erlassen.

Das kantonale Bauprojekt "Sicherheit an Fussgängerübergängen – Strassenkreis Gossau" sieht unter anderem Massnahmen am Fussgängerstreifen St. Gallerstrasse, Höhe Mooswies-/Winkelstrasse, sowie Höhe Falkenstrasse vor. In diesem Zusammenhang müssen die Einlenker der Mooswies- sowie der Winkelstrasse und der Falkenstrasse in die St. Gallerstrasse angepasst werden.

Die Teilstrassenpläne liegen während 30 Tagen, d. h. vom 19. November bis 18. Dezember 2020 in der Schalterhalle des Rathauses Gossau öffentlich auf. Die betroffenen Grundeigentümer erhalten eine persönliche Anzeige.

Wer ein eigenes schutzwürdiges Interesse dartut, kann während der Auflagefrist beim Stadtrat Gossau gegen die Teilstrassenpläne Einsprache erheben. Die Einsprache hat bei Einreichung eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.

 

Zugehörige Objekte