Willkommen auf der Website der Gemeinde Gossau



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4
SUCHE

Home - Verwaltung - Amtsmitteilungen

Begehung der Naturobjekte

Als Grundlage für den neuen Richtplan wird erhoben, welche Naturobjekte auf Gossauer Gebiet schützenswert sind. Dazu werden in den nächsten Wochen Fachleute unterwegs sein.

Die Schutzverordnung aus dem Jahr 1981 wird als Grundlage für den neuen Richtplan überarbeitet. In diesem Zusammenhang werden im Auftrag der Stadt in den kommenden Wochen Landschaftsplaner das gesamte Gebiet der Stadt Gossau begehen. Da-bei werden sie den Bestand und den Schutzcharakter der bislang geschützten Naturobjekte überprüfen. Ebenfalls werden sie weitere schutzwürdige Objekte und Gebiete kartieren und beschreiben. Bei Bedarf werden die Fachleute auch in private Grundstücke Einblick nehmen. Die Personen können sich bei Bedarf ausweisen. Allfällige Fragen im Zusammenhang mit dieser Grundlagenarbeit für den Richtplan beantwortet René Häfeli, Leiter Stadtentwicklung gerne (Tel. 071 388 43 22).

Datum der Mitteilung 19. Juni 2017


Seite vorlesen   Druck Version  PDF