Willkommen auf der Website der Gemeinde Gossau



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4
SUCHE

Home - Verwaltung - Amtsmitteilungen

Eigener Sonnenstrom vom fremden Dach

Weiterführende Informationen https://stadtwerke-gossau.ch/produkte/solargemeinschaft/

Solarstrom produzieren ohne Anlage auf dem eigenen Dach? Das wird in Gossau möglich mit der Solargemeinschaft Rosenau. Interessierte können Panelflächen kaufen und der produzierte Strom wird ihnen gutgeschrieben.

Auf dem Dach des Oberstufenzentrums OZ Rosenau werden die Stadtwerke Gossau eine Solaranlage installieren. Diese wird als erste Gossauer Solargemeinschaft ausgestaltet. Kunden der Stadtwerke können einen oder mehrere der 842 Quadratmeter Solarpanelfläche erwerben. Während 20 Jahren wird ihnen der damit produzierte Solarstrom auf der Stromrechnung gutgeschrieben. Mit diesem innovativen Produkt der Stadtwerke Gossau können auch Kunden ohne geeignete, eigene Dachfläche ökologischen Sonnenstrom produzieren. Die Teilhaber erhalten damit hochwertigen, regional erzeugten Naturstrom und können so zur Reduktion der CO2-Emmissionen beitragen.

Für die Stadt Gossau stellt die Lancierung dieser ersten Anlage im Beteiligungsprinzip einen weiteren Schritt in eine nachhaltige und ökologische Energiezukunft gemäss der Energiestrategie 2050 dar. Die Realisierung der Photovoltaikanlage ist eingebunden in ein Projekt des OZ Rosenau in Zusammenarbeit mit MyBluePlanet (www.klimaschule.ch). Diese Klimaschutzorganisation bietet ein Bildungs- und Klimaschutzprogramm für Schulen, mit dem die Themen Klimaschutz und Nachhaltigkeit langfristig an der Schule verankert werden. Verschiedene Unterrichtsinhalte und Projekttage werden mit dem Bau der Solaranlage verbunden.



Datum der Mitteilung 6. Apr. 2021


Seite vorlesen
Druck Version  PDF