Willkommen auf der Website der Gemeinde Gossau



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4
SUCHE

Home - Portrait - Geschichte
vorhergehendes Ereignis | nächstes Ereignis

Andreas-Kirche

910

Eine erste Pfarrkirche ist im Jahr 910 urkundlich erwähnt. Ausgrabungen im Jahr 1989 belegen, dass bereits diese am Kirchplatz stand. Im Appenzellerkrieg (1428) und bei den Dorfbränden von 1638 und 1731 wurden die Pfarrkirchen zerstört.
1737 wurde die Andreaskirche geweiht. 1850 bis 1873 und 1884/85 wurde sie innen und aussen renoviert und 1925 vergössert. Ihr heutiges Aussehen hat die Andreaskirche in der umfassenden Restauration von 1990 bis 1992 erhalten.
1978 erfolgte die letzte Erdbestattung auf dem Friedhof im Stadtzentrum. Das Umgelände der Pfarrkirche wurde in eine Park- und Grünanlage umgewandelt mit dem ersten Bibelgarten der Schweiz.


 

zur Übersicht



Seite vorlesen   Druck Version  PDF