Willkommen auf der Website der Gemeinde Gossau



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4
SUCHE

Home - Politik - Stadtentwicklung - Ortsplanungsrevision

Was ist eine Ortsplanungsrevision?



Mit der Ortsplanung wird die zukünftige Entwicklung eines Ortes nicht sich selbst überlassen, sondern aktiv gesteuert. Das heisst, die Ortsplanung bestimmt, wo gewohnt werden soll, welche Gebiete sich eher zum Arbeiten eignen, wo sich die Grün- und Freiflächen befinden, wo Strassen und Wege durchgehen und welche Naturräume und/oder Bauten zu schützen sind.

Ortsplanung ist ein Oberbegriff für verschiedene Instrumente, die jedoch zusammenhängen:
  • Stadtentwicklungskonzept
  • Kommunaler Richtplan
  • Zonenplan
  • Baureglement
  • Schutzverordnung

Weil nichts so beständig ist wie der Wandel, sollten die Instrumente circa alle 10-15 Jahre an die aktuelle Zeit und die zukünftigen Bedürfnisse angepasst werden.

 

Was passiert als nächstes?



Im Frühling 2013 hat das Stadtparlament 500‘000 Franken für die Überarbeitung des Stadtentwicklungskonzeptes und des Richtplans freigegeben. Während ersteres 2016 abgeschlossen werden konnte, steht die Überarbeitung des Richtplans nun bevor.

Mit der Richtplanüberarbeitung werden zugleich die Vorarbeiten geleistet zur Überarbeitung von Zonenplan und Baureglement.

Weil Ortsplanung Alle angeht, will die Stadt Gossau das Vorhaben mit ihrer Bevölkerung gemeinsam angehen - sei es durch Mitwirkungsveranstaltungen oder durch Information. Ziel ist, die Ortsplanungsrevision bis 2020 soweit abschliessen zu können, dass anschliessend nur noch das Rechtssetzungsverfahren offen ist.

Gerne halten wir Sie auf dieser Seite über das Grossprojekt und die einzelnen Schritte auf dem Laufenden.

 
 


Seite vorlesen   Druck Version  PDF