http://www.stadtgossau.ch/de/kommunikationmain/coronavirus/
21.04.2021 22:31:05


Corona-Virus - das Wichtigste in Kürze


Der Coronavirus soll sich langsamer ausbreiten. Deshalb haben die Behörden verschiedene Einschränkungen beschlossen. Diese wirken sich auf alle Lebenslagen aus. Hier erhalten Sie Informationen zu wichtigen Punkten bezogen auf Gossau.

Stadtverwaltung

In allen Gebäuden der Stadtverwaltung (Rathaus, Schulamt, Stadtwerke) gilt Maskenpflicht.

Das Rathaus ist von 08:30 bis 11:30 Uhr geöffnet. Telefonisch sind die Dienststellen auch von 13:30 bis 17:00 Uhr erreichbar.
Nutzen Sie für Ihre Anliegen in erster Linie die Online-Dienste, E-Mail, Telefon und den Postweg. Profitieren Sie auch von den Vorteilen einer Terminvereinbarung (keine Wartezeit, raschere Erledigung des Anliegens): Übersicht der Dienststellen

 

Städtische Schulen

Für den Schulbetrieb gelten Schutzmassnahmen. Informationen dazu geben die Schulleiter oder die Website der Schule:

zur Website Schule

 

Nachbarschaftshilfe

Der Sicherheitsverbund Region Gossau betreibt eine Online-Datenbank für Nachbarschaftshilfe (Link zur Datenbank) oder nimmt über seine Hotline (Telefon 071 388 32 51 oder hotline@svrg.ch) Meldungen entgegen.

 

Sport- und Freizeitanlagen

Die Sportanlagen sind mit Einschränkungen und Auflagen gemäss Schutzkonzepten geöffnet.

 

Abfallentsorgung

Fragen zur Abfallentsorgung beantwortet der Zweckverband Abfallverwertung Bazenheit (ZAB), Telefon 071 932 12 12, ZAB-Website


Plakat Gemeinsam gegen das Virus



Gastronomie

Gastronomiebetriebe dürfen Take-away oder Heimliefer-Service anbieten. Gastro SG hat ein Online-Verzeichnis aufgeschaltet, mit Restaurants, welche solche Dienste anbieten: zur Website Lockdown-Gourmet
Auch auf EAT.ch sind einige Gossauer Betriebe gelistet: zu EAT.ch

Ab 19. April 2021 dürfen Gaststätten auf Aussenterassen Gäste bewirten.

 

Veranstaltungen 

Veranstaltungen sind mit maximal 15 Personen möglich.
Für Anlässe mit Publikum (z.B. Konzerte, Theater, Kino, Sport) liegt die Obergrenze bei 50 Personen (drinnen), resp. 100 Personen (draussen).
Für religiöse Feiern und Beerdigungen sowie Versammlungen der Legislative und politische Kundgebungen gelten andere Personenbegrenzungen.

 

Impfen und Testen

Ab Anfang 2021 kann im Kanton St. Gallen gegen Covid-19 geimpft werden. Genaue Informationen dazu auf der Website sg-impft.ch: Zur Website

Informationen zu den Corona-Tests im Kanton St. Gallen sind ebenfalls online: Zu den Informationen

 

SwissCovid-App und Contact Tracing

Das Contact Tracing macht Kontaktpersonen von Infizierten ausfindig und versucht Übertragungsketten zu unterbrechen. Die SwissCovid App registriert Kontakte mit anderen Personen und gibt einen Hinweis aus, wenn eine dieser Personen positiv getestet wird.
Laden Sie die SwissCovid-App auf Ihr Smartphone: Für Android   Für iOS

 

Aufenthalt im Ausland

Der Bund aktualisiert regelmässig die Liste der Staaten oder Gebiete mit einem erhöhten Infektionsrisiko. Zur Liste 

Weitere Informationen zu Reisebeschränkungen und Quarantänepflicht gibt die Website des BAG Link zur Website

Personen in Quarantäne müssen sich beim Kanton melden. Informationen dazu auf der Website des Kantons Link zur Website oder telefonisch +41 58 229 22 33

 

Informationen von Bund und Kanton

Für die Bevölkerung sind die Auflagen und Empfehlungen des Bundes und des Kantons St. Gallen massgebend. Diese informieren laufend über Ihre Kanäle.

Bundesamt für Gesundheit: Link zur BAG-Website

Kanton St. Gallen: Link zur Website

 

Informationen in einfacher Sprache: Bitte hier klicken

 
Information in foreign languages
Informazioni in italiano Information in English
Information in different languages Videos in different languages
Information and downloads in different languages