Willkommen auf der Website der Gemeinde Gossau



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4
SUCHE

Home - Kommunikation - Neuigkeiten

Stadtmagazin; Rahmenkredit

Die zunehmende Digitalisierung führt zu einem fundamentalen Strukturwandel in der Mediennutzung. Eine Mehrheit der Bevölkerung informiert sich heute über digitale Kanäle auf mobilen Endgeräten. Die etablierten Medienunternehmen ziehen sich zunehmend aus der lokalen Berichterstattung zurück. Deshalb müssen die Gemeinden eigene Kanäle für die Verbreitung ihrer Behörden- und Verwaltungsinformationen aufbauen.
Sollen der demokratische Diskurs und das gesellschaftliche Leben auf lokaler Ebene weiterhin in einem Medium gespiegelt werden, müssen die Gemeinden zusätzlich zu den eigenen Kanälen auch Forumspublikationen fördern. Die Stadt Gossau will dazu ein Stadtmagazin (digital und gedruckt) lancieren.

Der Stadtrat beantragte Ende Februar 2020 einen Rahmenkredit  mit Laufzeit von sechs Jahren von maximal CHF 50'000 für die Lancierung, sowie für wiederkehrenden Kosten von jährlich maximal CHF 250'000 (für die Jahre 2021 und 2022), resp. CHF 275'000 (für die Jahre 2023 bis 2026).

Mittlerweile hat die vorberatende Kommission (VBK) unter der Leitung von Markus Bernhardsgrütter (CVP) ihre Beratung abgeschlossen. Die VBK spricht sich im Grundsatz für das geplante Stadtmagazin aus. Sie geht jedoch von einer rascheren Veränderung der Mediennutzung hin zu Onlinemedien aus. Deshalb beantragt die Kommission einen Rahmenkredit von jährlich maximal 250'000 Franken mit vier Jahren Laufzeit.


Dokumente Bericht und Antrag (pdf, 129.8 kB)
Antrag VBK (pdf, 101.4 kB)


Datum der Neuigkeit 21. Aug. 2020


Seite vorlesen
Druck Version  PDF