Willkommen auf der Website der Gemeinde Gossau



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4
SUCHE

Home - Kommunikation - Neuigkeiten

Elektrisches Cargo-Velo für Gossau

In Gossau kann ein elektrisches Cargo-Velo gemietet werden. Dieses ist ideal um schwerere Einkäufe auf umweltfreundliche Art zu transportieren. Es ist bei "Koller's" an der Bahnhofstrasse stationiert.

Ein elektrisches Cargo-Velo ist bei "Kollers" an der Bahnhofstrasse 44 stationiert. Mit diesem ist es auch in Gossau einfacher, ohne Auto einzukaufen oder andere Transporte vorzunehmen.

Registrieren und online buchen

Carvelo2go ist eine Dienstleistung der Mobilitätsakademie AG des Touring Club der Schweiz TCS. In Gossau wird das Angebot von der Energiestadt Gossau mitfinanzier. Wer das Cargo-Velo nutzen will, muss sich einmalig kostenlos registrieren auf www.carvelo2go.ch oder über die gleichnamige App.

Über diese beiden Kanäle kann danach das Velo gebucht werden. Jede Buchung kostet 5 Franken Grundgebühr und für jede Nutzungsstunde 2 Franken. Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr entfällt diese Nutzungsgebühr. Inhaber eines carvelo2go-Halbtax-Abo (Kostenpunkt 90 Franken) oder einer TCS-Mitgliedschaft bezahlen die Hälfte.

Schlüssel und Akku im Laden abholen

Der Schlüssel und der Akku für das Velo werden bei "Koller's" ausgegeben. Als Gegenleistung kann "Koller's" das Velo für eigenen Bedarf kostenlos einsetzen. Stadträtin Gaby Krapf-Gubser begründet, wieso die die Stadt Gossau dieses Angebot mitfinanziert. «Mit dem Cargo-Velo können Gossauerinnen und Gossauer schwere Lasten umweltfreundlich und bequem nach Hause direkt vor die Haustür transportieren. Auch das lokale Gewerbe kann vom Angebot profitieren." Zudem trägt das Lastenvelo zum Mobilitätsmix bei, wie er mit dem Stadtentwicklungskonzept angestrebt wird.


Stadträtin Gaby Krapf auf Cargo-Bike
 

Datum der Neuigkeit 29. Mai 2020


Seite vorlesen
Druck Version  PDF