Willkommen auf der Website der Gemeinde Gossau



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4
SUCHE

Home - Kommunikation - Neuigkeiten

Erschliessung und Hochwasserschutz Erlenhof; Kreditantrag

Für die Erweiterung des Betriebsareals Erlenhof der Lehmann-Gruppe hat das Stadtparlament an der Januarsitzung den Teilzonenplan beschlossen; die Referendumsfrist endet am 4. März 2019. Mit der Erweiterung wird der heute teilweise eingedolte Loobach verlegt und offengelegt. Mit diesem Wasserbauprojekt wird auch der Hochwasserschutz erhöht. Die parlamentarische Baukommission spricht sich für einen Beitrag der Stadt Gossau von 300‘000 Franken an die Gesamtkosten von rund drei Millionen Franken aus.

Die Mühlebach- und die Erlenstrasse werden LKW-tauglich ausgebaut und teilweise verlegt. Mit dem Strassenbau werden auch Kanalisationsrohre umgelegt und die Stadtwerke werden Werkleitungsarbeiten ausführen. Dafür sind gut drei Millionen Franken veranschlagt. Die Baukommission steht hinter der städtischen Beteiligung von 440‘000 Franken an Strassenbau, Kanalisation und Werkleitungen.


Dokumente Erlenhof_Bericht_und_Antrag.pdf (pdf, 233.1 kB)
Erlenhof_Antrag_Bauko.pdf (pdf, 52.1 kB)


Datum der Neuigkeit 13. Feb. 2019


Seite vorlesen Druck Version  PDF