Willkommen auf der Website der Gemeinde Gossau



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4
SUCHE

Home - Kommunikation - Neuigkeiten

Stadt übernimmt Kosten bei Verkehrsregelung

Bei grösseren Veranstaltungen von örtlichen Vereinen oder gemeinnützigen Organisationen sowie bei Beerdigungen übernimmt die Stadt Gossau ab sofort den Aufwand für die Verkehrsregelungen. Dies wird jährlich rund 15‘000 Franken kosten.

Die Gossauer Vereine erhalten nach der günstigeren Benutzung von städtischen Anlagen ein weiteres finanzielles Entgegenkommen der Stadt. Ab sofort übernimmt die Stadt die Kosten für Verkehrsregelung bei grösseren Anlässen von örtlichen Vereinen und von gemeinnützigen Organisationen sowie bei Beerdigungen auf dem Friedhof Hofegg. Der Stadtrat geht auf Grund von Erfahrungszahlen davon aus, dass dies einen jährlichen Aufwand von ungefähr 15‘000 Franken verursacht.

Bei Anlässen im Gebiet Buechenwald und im Stadtzentrum - Fürstenlandsaal, Marktplatz und Bundwiese – wird inskünftig bei einem grösseren Verkehrsaufkommen in Absprache zwischen Veranstalter und Stadtverwaltung eine Verkehrsregelung aufgeboten. Wenn bei Bestattungen auf dem Friedhof Hofegg mit hohen Verkehrsaufkommen gerechnet wird, wird ebenfalls ein Verkehrsdienst eingesetzt.



Datum der Neuigkeit 26. Nov. 2018


Seite vorlesen Druck Version  PDF