Willkommen auf der Website der Gemeinde Gossau



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4
SUCHE

Home - Kommunikation - Neuigkeiten

Zufahrtsprojekt zur Sommerau liegt auf

Bis zum 12. Februar 2018 liegt das Projekt für die Zufahrtsstrasse zum Areal Sommerau öffentlich auf. Zeitgleich führt das Bundesamt für Strassen ASTRA auf Bundesebene das Genehmigungsverfahren für den Anschluss ab dem Autobahnzubringer durch.

Seit April 2014 ist das Gebiet Sommerau eingezont und Ende 2014 war das Areal in das Eigentum der Migros übergegangen. Jetzt liegt das Strassenprojekt für die Erschliessung des Areals ab dem Autobahnzubringer vor. Die Arealzufahrt wird auf der Ostseite vom Autobahnzubringer wegführen, gut 100 Meter nach der Einfahrt Richtung St. Gallen. Das Gemeindeprojekt wird vorerst für die ersten rund 70 Meter zur Genehmigung aufgelegt. Diese Auflage beginnt am 12. Januar und endet am 12. Februar 2018.
Das Strassennetz innerhalb des Areals wird im Zusammenhang mit Bauvorhaben definiert. So ist es im Rahmenvertrag für die Erschliessung festgehalten, welche Migros und Stadt Ende Jahr abgeschlossen haben. Das städtische Strassenprojekt nimmt die Vorgaben aus dem Bundesprojekt auf. Dieses wird zeitgleich mit der Auflage in Gossau nach bundesrechtlichem Verfahren genehmigt. Es sieht auf der Ausfahrt aus Richtung Zürich, auf der Einfahrt Richtung St. Gallen und auf dem Autobahnzubringer zahlreiche Lichtsignalanlage zur Steuerung des Verkehrs vor.

Datum der Neuigkeit 8. Jan. 2018


Seite vorlesen   Druck Version  PDF