Willkommen auf der Website der Gemeinde Gossau



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4
SUCHE

Home - Kommunikation - Neuigkeiten

Umzonung für Durchgangsplatz abgelehnt

Die Gossauer Stimmbürgerschaft hat die Initiative für einen Durchgangsplatz für Fahrende mit 57 Prozent Nein-Stimmen abgelehnt.

Die Stimmbürgerschaft der Stadt Gossau hat die Initiative "Teilzonenplan Wehrstrasse (Durchgangsplatz) mit 3'063 Nein- gegenüber 2'302 Ja-Stimmen abgelehnt. Die Stimmbeteiligung bei dieser Vorlage liegt bei 45.1 Prozent. Der Vorstoss verlangte eine Umzonung des Grundstücks Nr. 4665 an der Wehrstrasse in die Intensiverholungszone zur Verwendung als Durchgangsplatz für Fahrende.
Der Stadtrat hatte sich für die Initiative ausgesprochen. Das Stadtparlament hatte auf eine Stellungnahme verzichtet; im September 2015 hatte es einen Antrag des Stadtrates für eine Umzonung zur Einrichtung eines Durchgangsplatzes am selben Standort mit Dreifünftel-Mehrheit abgelehnt.

Dokument Abstimmungsprotokoll (pdf, 10.5 kB)


Datum der Neuigkeit 5. Juni 2016


Seite vorlesen   Druck Version  PDF