http://www.stadtgossau.ch/de/kommunikationmain/aktuellesinformationen/welcome.php?action=showinfo&info_id=1157066
11.04.2021 18:25:58


Beatrice Kempf wird Stadtschreiberin

Der Gossauer Stadtrat hat Beatrice Kempf zur neuen Stadtschreiberin gewählt. Die Rechtskonsulentin der Stadtverwaltung übernimmt im April 2021 die Aufgaben von Toni Inauen.

Der Stadtrat hat an seiner letzten Sitzung die 37-jährige Beatrice Kempf zur neuen Stadtschreiberin von Gossau gewählt. Die Gossauerin wird im April die Aufgaben von Toni Inauen übernehmen, der sich beruflich neu orientiert. Beatrice Kempf ist in Gossau aufgewachsen. Nach der Matura an der Kantonsschule am Burggraben in St. Gallen studierte sie Rechtswissenschaften an der Universität Freiburg. Im Jahr 2010 erwarb sie das Anwaltspatent.

Von April 2011 bis November 2018 war sie als juristische Mitarbeiterin in der Rechtsabteilung des Baudepartementes des Kantons St. Gallen tätig. Zusätzlich bildete sie sich im Bereich der Mediation weiter. Nach ihrer Tätigkeit in einer führenden St. Galler Wirtschaftskanzlei ist sie seit Juni 2019 Rechtskonsulentin der Stadt Gossau. Nebenberuflich doziert sie an der Akademie St. Gallen. Beatrice Kempf ist verheiratet und wohnt mit ihrer Familie in Gossau.


Beatrice Kempf
Beatrice Kempf ist ab 1. April 2021 Stadtschreiberin von Gossau.

Datum der Neuigkeit 16. Feb. 2021
  zur Übersicht