http://www.stadtgossau.ch/de/kommunikationmain/aktuellesinformationen/welcome.php?action=showinfo&info_id=1108291&ls=0&sq=&kategorie_id=&date_from=&date_to=
08.03.2021 00:23:36


Urs Blaser soll Sana Fürstenland präsidieren

Am 17. Dezember wählt die Delegiertenversammlung der Sana Fürstenland AG die Nachfolge von Kathrin Hilber. Der Wahlausschuss schlägt aus mehreren Kandidaten den abtretenden Gossauer Schulpräsidenten Urs Blaser für das Verwaltungsratspräsidium vor.

Zum Jahresende scheiden verschiedene verdiente Mitglieder aus dem Verwaltungsrat der Sana Fürstenland AG aus. Seit Sommer hat ein Wahlausschuss, bestehend aus Vertretern der Aktionärsgemeinden Gossau, Niederbüren und Gaiserwald, die Nachfolgelösung vorbereitet. Dabei hatte die Nachfolge von Verwaltungsratspräsidentin Kathrin Hilber oberste Priorität. Für das Präsidentenamt ist eine politisch gut vernetzte Person gefordert, welche über Führungserfahrung verfügt und konfliktfähig ist.

Rund ein Dutzend Personen haben sich für die anspruchsvolle und spannende Aufgabe beworben. Mehrere Kandidatinnen und Kandidaten erfüllen viele der Anforderungskriterien. Der Wahlausschuss schlägt der Delegiertenversammlung vom 17. Dezember 2020 den abtretenden Gossauer Schulpräsidenten Urs Blaser vor. Er erfüllt sämtliche Erwartungen und verfügt aus seiner elfjährigen Tätigkeit im Gossauer Stadtrat zudem über erste Dossierkenntnisse der Sana Fürstenland AG. Blaser ist seit vielen Jahren in Gossau wohnhaft und durch seine langjährige politische Tätigkeit mit der Stadt und ihren politischen und gesellschaftlichen Verhältnissen vertraut und geniesst breite Akzeptanz.



Datum der Neuigkeit 11. Dez. 2020
  zur Übersicht