Willkommen auf der Website der Gemeinde Gossau



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4
SUCHE

Home - Kommunikation - Neuigkeiten

„Gossau35“ definiert Schwerpunkte der Entwicklung

Gossau will in den kommenden Jahren Entwicklungsschwerpunkte setzen in den vier Handlungsfeldern Wohnen, Leben, Arbeiten und Vernetzen. Dies besagt das Leitbild „Gossau35“, welches der Stadtrat dem Parlament zum Beschluss unterbreitet.

Ende 2016 hat das Stadtparlament von Gossau das Stadtentwicklungskonzept genehmigt. Dieses zeigt die angestrebte Entwicklung bis rund ins Jahr 2035 auf. Als einen Schritt zur Konkretisierung hat der Stadtrat nun das Leitbild „Gossau35* erarbeitet. Es soll die Leitsätze der Stadtentwicklung von 2009 ablösen und während etwa zwei Amtsdauern Bestand haben. Das Leitbild „Gossau35“ definiert mit Leitsätzen die wesentlichen Handlungsfelder der nächsten Jahre. Gossau setzt auf eine Entwicklung als Platz zum Wohnen, zum Leben, zum Arbeiten und zum Vernetzen.

Ein Platz zum Wohnen und Leben
Unter dem Leitsatz „Wohnen“ will sich Gossau stärken als Stadt mit einer durchmischten und gut integrierten Bevölkerung, welche besonders attraktiv ist für Familien. Vielfältige Quartiere mit hoher Lebensqualität, erschwinglichem Wohnraum für alle Lebensphasen und einem vorzüglichen breiten Bildungsangebot sind wichtige Grundlagen dafür.
Ein umweltbewusstes Gossau soll ein Ort sein für vielfältige Begegnungen in Freizeit, Kultur und Sport. Dabei sind ein verantwortungsbewusster Umgang mit den Energieressourcen und ein Gefühl der Sicherheit in allen Lebenslagen wichtig. Auch vielfältige Begegnungs- und Naherholungsräume sowie zweckmässige Infrastruktur für die Vereine sind zentrale Voraussetzungen, damit sich Gossau als Platz zum Leben behaupten kann.

Arbeiten und vernetzen
Mit seiner guten Erreichbarkeit hat Gossau eine hohe Bedeutung im Wirtschaftsraum St. Gallen. Für den „Platz zum Arbeiten“ ist es erforderlich, dass ansässige Betriebe in Gossau bleiben und sich weiter entwickeln können. Neue Unternehmen sollen auf wenig Fläche grosse Wertschöpfung erbringen können.
Unter dem Leitsatz „Vernetzen“ versteht sich Gossau als aktiver Partner in der Region mit guter Infrastruktur. Als verlässlicher Partner sucht Gossau die Zusammenarbeit in der Region und beteiligt sich an zeitgemässen und bedarfsgerechten regionalen Infrastrukturen.
Der Stadtrat hat das Leitbild im Juni dem Stadtparlament zum Beschluss beantragt. Gemäss Gemeindeordnung ist dieses abschliessend dafür zuständig, die Leitsätze, Visionen, Ziele und Strategien für die Stadtentwicklung zu formulieren.

Datum der Neuigkeit 19. Juni 2017


Seite vorlesen   Druck Version  PDF